Menü

Nachmittagsbetreuung

Einladung zu einer virtuellen Führung beim Klick auf das Bild:

 

Unser Angebot
für eine qualifizierte
Nachmittagsbetreuung

 

In enger Zusammenarbeit mit den Marienschulen bieten wir den Schülerinnen im Anschluss an den Unterricht eine qualifizierte Nachmittags­betreuung an. Gerade vonseiten berufstätiger Eltern nimmt die Nachfrage nach einer verlässlichen Ganztagsbetreuung ständig zu

Durch das Leben und Lernen in der Gemeinschaft eröffnen sich für die Kinder zusätzliche Chancen für ihre Persönlichkeitsentwicklung. Grundlage dafür ist unser pädagogisches Konzept mit einem sinnvollen Wechsel von Arbeits- und Freizeiten. Dabei berücksichtigen wir die unterschiedlichen Interessen und Begabungen der Mädchen und fördern den respektvollen Umgang miteinander. 

Was bieten wir?

  • Jeden Tag ein frisch zubereitetes Mittagessen in der haus­eigenen Mensa
  • Betreuung der Schülerinnen durch pädagogisch qualifizierte Fachkräfte 
  • Werteerziehung auf dem Fundament unseres christlichen Glaubens
  • Qualifizierte Hausaufgabenbetreuung 
  • Unterstützung bei Lernschwierigkeiten durch größere Internatsschülerinnen
  • Verschiedene Freizeitangebote (Sport, Spiele, Tiere betreuen, usw.) 
  • Erlernen bzw. Weiterspielen eines Musi­kinstruments
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Wahlunterricht der Schulen

 

 

 

Je nach gewünschtem Zeitumfang betragen die monatlichen Kosten:

Montag – Donnerstag:

Betreuung

Essen

Gesamt

·         12:45 – 16:00 Uhr

30,00 €

55,00 €

 85,00 €

·         12:45 – 17:00 Uhr

35,00 €

55,00 €

90,00 €

zusätzlich Freitag:

·         12:45 – 15:00 Uhr

  4,00 €

12,00 €

16,00 €

Einige wichtige Informationen

Studierzeit

Bei der Anfertigung der Hausaufgaben achten wir sehr darauf, eine Atmosphäre der Ruhe zu schaffen, damit die Schülerinnen konzentriert und selbstständig arbeiten können. Darüber hinaus werden auch, wenn nötig, Lernhilfen angeboten.

Wir versuchen zwar, auf jede Einzelne einzugehen, trotzdem wäre es hilfreich, wenn Sie am Abend die Hausaufgaben durch Abfragen, besonders in den Kernfächern, nochmals vertiefen. Auch die Vorbereitung für die Lernfächer am nächsten Tag sollten Sie bitte mitüberwachen.

Anwesenheit

Für die Lernatmosphäre und das Gemeinschaftsgefühl ist es sehr wichtig, dass die Schülerinnen an allen Schultagen (Montag bis Donnerstag evtl. auch am Freitag) regelmäßig an der Nachmittagsbetreuung teilnehmen. Wir bitten Sie, uns bei Erkrankung, Beurlaubung oder besonderen Nachmittagsterminen rechtzeitig zu informieren (spätestens bis 9:30 Uhr). Aus pädagogischen Gründen sollten möglichst wenige Befreiungen beantragt werden.

Aufnahme und Kosten

Unser Aufnahmevertrag, der Ihnen bei Ihrer Vorstellung persönlich ausgehändigt wird, gilt für ein ganzes Schuljahr. Die Kosten für Betreuung und Essen sind pro Schuljahr pauschal für 11 Monate (ohne August) zu bezahlen, wobei wir darauf hinweisen möchten, dass die Essenskosten nur für die reinen Schulbesuchstage berechnet werden. Die erste Rate ist zum 1. Sep­tember, die letzte zum 1. Juli des laufenden Schuljahres zu entrichten. Die Abrech­nung erfolgt jeweils zum Monatsbeginn im Bankeinzugsverfahren. Dieser Eltern­beitrag dient zur Deckung unserer gesamten Betriebskosten und ist deshalb auch während der Ferien oder längeren Fehlzeiten zu bezahlen.

Sollte der Vertrag aus wichtigem Grund (Wegzug oder Schulwechsel) während des Schuljahres gekündigt werden, ist der laufende Monat noch komplett zu be­zahlen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können uns telefonisch unter der Telefonnummer: 08341 907448 oder 0175 / 85 75 02 3 erreichen.

Mail: internat(at)crescentiakloster.de

Wir freuen uns auf Ihre Tochter!

 

Nachricht über Kontaktformular

* Pflichtfeld